Angelfreunde Haiderbach e.V.

Der Verein „Angelfreunde Haiderbach“ wurde am 28. November 1986 auf Grund der Initiative einiger Angelfreunde im „Gasthof Saynlust“ in Breitenau gegründet. In dieser Zeit wollten 16 Personen Mitglied in dem neu gegründeten Verein werden.

Bei der Gründung wurden folgende Personen in den Vorstand gewählt:

1. Vorsitzender Horst Präsang, Breitenau
2. Vorsitzender Hubert Seidel, Wittgert
1. Schriftführer Frank Schmidt, Deesen
2. Schriftführer Thomas Hartmann, Wittgert
1. Kassierer Vinzenz Jung, Breitenau
2. Kassierer Stefan Weber, Breitenau
1. Gewässerwart Werner Trumm, Breitenau
2. Gewässerwart Klaus Apel, Ransbach-Baumbach
1. Jugendwart Stefan Herkenroth, Deesen

Nach seiner Gründung bemühte sich der Verein um ein eigenes Gewässer. Am 1. August 1987 übernahmen die Angelfreunde Haiderbach den Hani-Weiher in Maxsain. Seit dem 26. Mai 1989 sind die Angelfreunde Haiderbach ein eingetragener Verein. Am 01. Mai 1994 haben wir den Friesenweiher in Staudt gepachtet. Nachdem der Pachtvertrag des Friesenweihers beendet war, übernahmen die Angelfreunde Haiderbach zum 01.Januar 2010 den Deesener Weiher. Des Weiteren haben wir die in der Gemarkung Breitenau liegenden Struth- und Blumentalweiher seit dem 01. März 2010 gepachtet.

Auf Grund des sehr regen und vielseitigen Vereinslebens, wuchs der Verein schnell zu seiner heutigen Grösse an. Zurzeit haben die Angelfreunde Haiderbach 93 Mitglieder. Davon sind 31 aktive und 41 passive Mitglieder sowie 21 jugendliche Petrijünger.

Der aktuelle Vorstand:

1. Vorsitzender Werner Trumm
2. Vorsitzender Paul Wingender
Schriftführer Ernst Mertes
Kassierer René Ladee
Gewässerwart Ditmar Zbinden
Jugendwart Michael Brix
Jugendwart Thomas Brix
Jugendwart Marco Lotz

Stand: 06.2017